Sei hier Gast

Wenn es draußen kalt wird versammelt man sich drinnen und verbringt gemeinsame Zeit. Wenn sich dazu noch Weihnachtskugeln, ein Mistelzweig und Plätzchenduft mischt, dann haben wir Weihnachten. Ein ganz besonderes Fest, welches jedes Jahr mit viel Liebe gefeiert wird. Dieses Jahr setzte ich auf Liebe zum Detail. Handgeschriebene Einladungen und Menükarten, verschickt mit selbst gebackenen Zimtbäumen und Honiglebkuchen, mit Hingabe verpackt und mit Liebe verschenkt. Eine kleine Aufmerksamkeit für einen schönen Abend.

Doch nach einer Einladung folgt auch ein Essen. Doch was soll es dieses Jahr geben? Suppen, Braten, die richtigen Beilagen und das passende Desert. Und zu dem ganzen dann den passenden Wein, Kaffee und einen genussvollen Alkohol für danach.

Doch bei dem ganzen Planen soll es nicht zu Stress kommen oder das man sagen will „Ich bin froh wenn es vorbei ist.“. Es ist eine sehr schöne Jahreszeit, nur es sollte niemals in Stress enden. Man braucht keine perfekten Plätzchen die aussehen, wie in der Winterausgabe einer Backzeitschrift oder eine Weihnachtsdekoration das ganz Instagram blass vor Neid wird. Ich denke sogar das Perfektionismus wirklich fehl am Platz ist. Das wichtigste ist es einen schönen gemeinsamen Abend zu verbringen, um auch mal etwas Schönes zu erleben ohne an die ganzen schrecklichen und bedrückenden Nachrichten in der Welt zu denken. Also plant einen schönen Abend und vor allem genießt ihn auch.

Fröhliche Weihnachten!

dsc_0142

 

Mike

One thought on “Sei hier Gast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s